Das Wildschadensverfahren in der Rechtsprechung

Tricks und Kniffe bei der Wildschadensregulierung

 

Das Wildschadensverfahren gehört zu den streitigsten Verfahren im Bereich des Landwirtschaftsrechts.

Dass die hierzu ergangenen Urteile häufig das Unverständnis einer der Beteiligten hervorrufen, liegt daran, dass das Vorverfahren von der Gemeinde durchgeführt wird, die an einem sich anschließenden Klageverfahren in der Regel nicht beteiligt ist, dass das Gesetz sehr kurze Fristen vorgibt, die von Seiten des Landwirts eingehalten werden müssen und dass es eine Vielzahl von Urteilen gibt, deren Inhalte kaum noch überschaubar sind.

 

Der Vortrag beschäftigt sich mit

  • den Voraussetzungen des Wildschadensersatzes

  • der Frage, wer Ersatzpflichtiger ist und

  • dem Umfang der Ersatzpflicht.


Es wird erörtert, wann der Landwirt seinen Anspruch auf Ersatzpflicht verliert oder in welchen Fällen ihm kein Anspruch auf Ersatz zusteht.

Es wird dargelegt, wie der Schaden korrekt geltend gemacht werden muss und welche Pflichten der Landwirt bei der Schadensmeldung beachten muss.

Eine erfolgreiche Geltendmachung eines Wildschadens setzt jedoch nicht nur voraus, dass der Schaden ordnungsgemäß gemeldet ist, das Vorverfahren muss auch fehlerfrei durchgeführt werden und der Schaden muss nachgewiesen werden.

In dem Vortrag werden schließlich Fragen der Beweissicherung und die Vor- und Nachteile von Vereinbarungen außerhalb des Vorverfahrens dargestellt. Ferner wird erörtert, wann eine Gemeinde gegebenenfalls ersatzpflichtig wird.

RA Dr. Christian Halm
Fachanwalt für Agrarrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
www.agrarjurist.de

Diese Seite drucken
Datum: 06.05.2014
Veranstalter: MBR Simmern
 
Datum: 10.03.2014
Veranstalter: MBR Hunsrück-Nahe e.V.
 
Datum: 04.11.2013
Veranstalter: Landesjagverband Rheinland-Pfalz, Hegering Pfrimmtal
 
Datum: 23.03.2013
Veranstalter: Vereinigung der Jäger des Saarlandes – Kreisgruppe St. Wendel
 
Datum: 13.03.2013
Veranstalter: Gemeinde Schiffweiler
 
Datum: 18.04.2012
Veranstalter: Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
 
Datum: 09.10.2011
Veranstalter: Messe Jagd und Angeln
 
Datum: 21.09.2010
Veranstalter: Kreisbauernverband Saalfeld-Rudolstadt
 
Datum: 19.08.2010
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Agrarrecht im Deutschen Anwaltsverein
 
Datum: 31.03.2010
Veranstalter: Landwirtschaftskammer Saarland
 
Datum: 19.03.2010
Veranstalter: Hegering Hilbringen
 
Datum: 02.12.2009
Veranstalter: Vereinigung der Jagdgen. und Eigenjagdbesitzer im Saarpfalzkreis
 
Datum: 19.11.2009
Veranstalter: Hegering III, Kreisgruppe Neunkirchen
 
Datum: 25.03.2009
Veranstalter: Maschinen- und Betriebshilfsringe Saarland
 
Datum: 10.03.2009
Veranstalter: Hegering Weiskirchen
 
Datum: 18.02.2009
Veranstalter: Saatbauverein
 
Datum: 17.10.2008
Veranstalter: Kreisbauernverband Saalfeld-Rudolstadt
 
Datum: 17.05.2008
Veranstalter: Frankonia
 
Datum: 09.04.2008
Veranstalter: Hegering Mettlach, Kreisgruppe Merzig-Wadern
 
Datum: 08.04.2008
Veranstalter: Hegering I, Kreisgruppe Neunkirchen
 
Datum: 07.04.2008
Veranstalter: Hegering V, Kreisgruppe Neunkirchen
 
Datum: 07.03.2008
Veranstalter: Hegering St. Ingbert, Kreisgruppe Saarpfalz-Kreis
 
Datum: 27.02.2008
Veranstalter: Bauernverband Saar
 
Datum: 21.02.2008
Veranstalter: Hegering Losheim
 
Datum: 08.02.2008
Veranstalter: Hegering Oberes Bliestal, Kreisgruppe St. Wendel
 
Datum: 16.03.2007
Veranstalter: Hegering II, Kreisgruppe Neunkirchen
 
Datum: 13.03.2007
Veranstalter: Beratungsring Rindfleischerzeugung
 
Datum: 26.11.2006
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Jagdgenossenschaft im Kreis Saarlouis
 

Suchoptionen

 
von bis
 
Filter aufheben